Zughundesport

Der Zughundesport ist eine tolle körperliche Auslastungsmöglichkeit für unsere Hunde und macht riesigen Spaß. Jeder Hund der körperlich gesund und ausgewachsen ist sowie Freude am Ziehen hat, ist für den Zughundesport geeignet. Mensch und Hund genießen die frische Luft in der Natur und verschmelzen zu einem Team, erarbeiten sich zusammen Ziele und entwickeln gemeinsam eine Leidenschaft.
IMG_9670IMG_9611
 
Kurs – Zughundesport für Einsteiger

Dieser Kurs richtet sich an alle die am Zughundesport interessiert sind. Wir stellen die einzelnen Varianten vor und probieren auch Dogscootern, Canicross und Bikejöring in der Praxis aus.

Die wichtigsten Themen im Kurs sind:

• Equipment, Sicherheit, Trainingsaufbau
• Gewöhnung der Hunde an die Gefährte
• erste Schritte der Zugarbeit und die Festigung des Erlernten

Der Kurs bildet die Grundlage um diesen Sport sicher, gesund und mit viel Spaß auszuüben.

Kurssystem: geschlossener Gruppenkurs
Voraussetzung: ausgewachsener und gesunder Hund
Equipment: Zuggeschirr, Sturzhelm, Belohnung für den Hund; gestellt werden Fahrrad mit Bikeantenne, Dogscooter, Bauchgurt, Jöringleine, etc.
Termine: 1 Theorieabend und 8 wöchentliche Trainingstermine im Anschluss (Dauer pro Termin ca. 1,5 Stunden)
Teilnehmerzahl: 5 Mensch-Hund-Teams
Kosten: 180 €
Ort: variabel

DSC_0016~2~2